Bad Hersfeld bekommt ein Wimmelbuch

Ein Wimmelbuch für den Hessentag: Illustrator Michael Meier mit Bürgermeister Thomas Fehling, der Hessentagsbeauftragten Anke Hofmann sowie Reinhard Faulstich, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg, Diana Birkel von der Sparkassenfinanzgruppe Hessen-Thüringen und Marketing-Mitarbeiter Alfons Retting (von links)
Foto: Hessentag

In knapp sieben Wochen startet das zehntägige hessische Landesfest in Bad Hersfeld. „Unsere Vorfreude darauf steigt. Als Unterstützer dieses Ereignisses werden wir auch einen „nachhaltigen“ Beitrag für die Bürgerinnen und Bürger von Bad Hersfeld leisten: mit dem speziell für Bad Hersfeld erstellten sogenannten „Wimmelbuch“, so Reinhard Faulstich, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg. Außerdem stellt die Sparkasse eine goldene und werthaltige Hessentags-Karte vor.

Das Wimmelbuch, liebevoll gestaltet von Illustrator Michael Meyer aus Kassel, nimmt die kleinen und großen Betrachter mit auf eine interessante Entdeckungsreise durch die schöne Festspiel- und Hessentagsstadt Bad Hersfeld. Mit Wimmelbildern und kurzen Texten werden der Rathausplatz, der Linggplatz, die Stiftsruine, der Kurpark, der Jahnpark, das Lullusfest und die Nordschulteiche beschrieben. Die Bilder und Texte wurden so gewählt, dass selbst alteingesessenen Hersfeldern immer wieder neue Details in ihrer Stadt auffallen, wenn sie das Buch ihren Kindern oder Enkelkinder zeigen. Und Besucher des Hessentages, die zum ersten Mal in Bad Hersfeld sind, sollen über das Buch einige besonders schöne Orte kennenlernen und im Idealfall ein zweites Mal nach Bad Hersfeld kommen.

Speziell zum Hessentag hat die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg zudem eine limitierte Gold-Geschenkkarte aufgelegt. Die Karte enthält einen 1 Gramm Goldbarren der in das Hessentagslogo eingebunden ist, als bleibende Erinnerung an den Hessentag 2019.
Das Wimmelbuch wird in der Hessentagswoche im Hessentagsbüro der Stadt Bad Hersfeld und am Hessentagsstand der Sparkasse vor der Geschäftsstelle Am Rathaus zum Preis von 6 Euro verkauft.
Die Gold-Geschenkkarte gibt es ebenfalls am Hessentagsstand der Sparkasse und kostet 49 EUR.

Die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg unterstützt gemeinsam mit der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen den Hessentag in Bad Hersfeld. In Bad Hersfeld wird das nicht nur bei den Konzerten in der Sparkasse-Arena deutlich werden: Die Sparkassenorganisation wird obendrein an mehreren Stellen in der Stadt präsent sein, wie zum Beispiel auf der Straße der Innovationen.

!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen