Hessentag

Hessentag

Der Hessentag in Bad Hersfeld – faszinierend lebendig

Bad Hersfeld ist die Stadt der beiden Konrads: Konrad Duden (1829-1911) und Konrad Zuse (1910-1995). Konrad Duden hat wesentlich die Vereinheitlichung der deutschen Sprache ermöglicht, zu ihrer Standardisierung die Voraussetzungen geschaffen. Konrad Zuse gilt als Erfinder des ersten Computers, hat also Weltgeschichte geschrieben. Er gilt zu Recht als ein maßgeblicher Wegbereiter der vernetzten digitali­sierten Welt, in der wir heute und in Zukunft leben.

Die identitätsstiftenden Aspekte aus Bad Hersfeld haben wir in vier Leitthemen für den Hessentag 2019 gefasst. Mit ihnen möchten wir die Tradition und die Zukunft unserer Stadt für die Besucherinnen und Besucher erlebbar machen:

KULTUR

Lassen wir die beiden Konrads zum Thema Kultur einen Blick nach vorne werfen. Konrad Duden mit seinem Thema Sprache ist in Bad Hersfeld sehr eng mit dem Thema Kultur verbunden: über die Bad Hers­felder Festspiele. Sie sind als Highlight Bad Hersfelds seit 66 Jahren dem Schauspiel verpflichtet, der szenischen Darstellung von Sprache.

KLIMA

Bad Hersfeld ist Vorreiter im Klimaschutz in Hessen und will es auch bleiben. Konrad Duden und Konrad Zuse sind hier ebenfals Ideengeber, denn Kommuni­kation und Technik gehen auch hier einher auf dem Weg zur Smart City Bad Hersfeld. Das Projekt „Kli­mafreundlicher Hessentag“ weist hier den Weg, die realen Emissionen und Auswirkungen eines Hessen­tags auf die Umwelt zu ermitteln. Mittels intelligenter Straßenbeleuchtung, sogenannten „Humble Lamp­posts“; erhalten wir die Umweltdaten „direkt auf den Tisch“. Gerade für einen Gesundheits- und Kulturstandort sind diese Daten von wertvoller Bedeutung, auch für die Quartiers- und Stadtentwicklung.

KOMMUNIKATION

Über die Kommunikation zwischen Menschen hinaus fassen wir den Begriff in Bad Hersfeld noch weiter, unter dem Stichwort Smart City. Es ist ein Sammel­begriff für gesamtheitliche Entwicklungskonzepte, die darauf abzielen, unsere Stadt effizienter, techno­logisch fortschrittlicher, grüner und sozial inklusiver zu gestalten. Diese Konzepte beinhalten technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Innovationen. Grundsätzlich geht es um die intelligente Steuerung unseres städtischen Systems – also um eine bessere Kommunikation von vielen Partnern und Prozessen.

KUR

Vor über hundert Jahren begann die Entwicklung der Stadt zum Kurort (1904 war Konrad Duden bei der Neubohrung der Lullusquelle dabei). Zusammen mit dem preisgekrönten Kurpark prägen drei große Rehabilitations-Kliniken unser Kurviertel.

Wenn wir Gäste und Touristen zur Regeneration einladen, bieten wir mit dem Kurviertel gleichzeitig kurze Wege zur schnellen Teilhabe am städtischen Leben. Das Zentrum ist zu Fuß gut erreichbar. Diese Vorteile der Kurstadt Bad Hersfeld wollen wir auch den Gästen des Hessentages näherbringen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen