Starker Partner beim Hessentag 2019

Die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg und die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen unterstützen gemeinsam den Hessentag 2019, der vom 7. bis 16. Juni 2019 in Bad Hersfeld gefeiert wird. Am Donnerstag unterzeichneten Bürgermeister Thomas Fehling und Erster Stadtrat Gunter Grimm die Vereinbarung mit dem Geldinstitut.

Die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg sowie die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen unterstützen die Stadt nicht nur in finanzieller Hinsicht. Die Finanzdienstleister präsentieren sich zudem auf dem Hessentagsgelände, zum einen natürlich als starkes Unternehmen und Arbeitgeber in der Region mit tiefer Verbundenheit zur Festspiel- und Hessentagsstadt, zum anderen aber auch als Ausbildungsbetrieb, der in jedem Jahr einer Vielzahl junger Menschen verschiedene berufliche Perspektiven ermöglicht.

Mit dieser Vereinbarung erhält Bad Hersfeld zudem ein Stück Planungssicherheit für das zehntägige Landesfest. Reinhard Faulstich, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, betont: „Als regionaler Finanzdienstleister engagiert sich unsere Sparkasse schon seit fast 200 Jahren für die Bürgerinnen und Bürger in der Region. Der Hessentag ist für Bad Hersfeld eine tolle Gelegenheit, sich als Wirtschafts- und Tourismusstandort zu präsentieren. Dazu leisten wir gerne einen Beitrag.“

Die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen sponsert seit 1990 den Hessentag. Damit stärkt sie den unverwechselbaren Charakter der Regionen. „Der Hessentag in Bad Hersfeld wird die Menschen mit seinen vielfältigen kulturellen Darbietungen begeistern. Für uns ist das größte Fest Hessens jedes Jahr eine feste Größe im Rahmen unserer Förderaktivitäten“, sagt Matthias Haupt vom Sparkassen und Giroverband Hessen-Thüringen.

Bürgermeister Thomas Fehling: „Mit der Sparkasse haben wir einen verlässlichen und starken Partner an unserer Seite, nicht nur in jedem Jahr bei den Festspielen, auch beim Hessentag können wir auf die Unterstützung bauen.“

Durch das Sponsoring der Sparkasse und der S-Finanzgruppe können während des Hessentages eine Reihe von Veranstaltungen ermöglicht werden. „So war es für uns auch selbstverständlich, aus der Hessentags-Arena im Jahnpark eine Sparkassen-Arena werden zu lassen“, betont Bürgermeister Fehling. „Damit wollen wir das besondere Engagement der Sponsoren würdigen.“

In der Arena finden mehrere Großkonzerte für bis zu 15.000 Besucher statt. Bekanntgegeben ist bereits das Konzert von „The Kelly Family“ am 14. Juni 2019. Der Kartenvorverkauf hierzu beginnt am 15. Oktober 2018, 9 Uhr, an dem Hessentagsstand auf dem Lullusfest.

Um den vielen tausend Konzertbesuchern der Sparkassen-Arena die Gelegenheit zu geben, sich mit Bargeld zu versorgen, wird die Sparkasse zudem im Bereich des Jahnparks einen Geldautomaten für die Zeit des Hessentages installieren. Obendrein werden die vielen Helferinnen und Helfer mit einheitlichen roten T-Shirts, Polo-Shirts und Jacken durch die Sparkasse ausgerüstet.

Die Sparkasse hält für ihre Kundinnen und Kunden eine weitere Fördermaßnahme bereit: Mit dem Sonderkreditprogramm „Bad Hersfeld strahlt zum Hessentag“ mit einem Volumen von 10 Millionen Euro werden Immobilienbesitzer unterstützt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen