ZZ TOP auf dem Hessentag


Die Bärte sind ihr Markenzeichen, ihre authentische Bühnenshow unvergleichlich. Am 13. Juni 2019 bringen die Jungs von ZZ TOP die Sparkassen-Arena in Bad Hersfeld zum Brodeln.
Foto: ITB

Bärte, Blues und Boogie sind ihre Markenzeichen, Texas ihre Heimat, die Sparkassen-Arena beim Hessentag in Bad Hersfeld am 13. Juni 2019 ihre Bühne. ZZ TOP, die kleinste Rock’n’Roll Bigband der Welt, feiert 2019 ihr 50jähriges Bestehen mit einer großen Sommer-Tour. Präsentiert wird das Konzert von hr1. ZZ TOP kommen selbstverständlich im Original Line-Up, der in fünf Jahrzehnten zur Legende gereift ist, und mit allen Hits ihrer unglaublichen Karriere.

Zehn Gitarrensaiten und ein Schlagzeug – ein Minimum reichte Billy Gibbons (Gitarre und Vocals), Dusty Hill (Bass und Vocals) und Frank Beard (Schlagzeug) stets aus, um der allgemeinen Rock-Gigantomanie wirkungsvoll Paroli zu bieten. ZZ TOP sind immer eine Klasse für sich, was sie seit 1969 stets unter Beweis stellten. Auch heute geht ZZ TOP mit unverminderter Energie zu Werke, der sich – vor allem bei Live-Auftritten – niemand entziehen kann.

Die Auftritte der Minimalisten des Rock’n’Roll gelten als musikalische Delikatessen, die mit Witz und Situationskomik angereichert sind. Hierbei stehen legendäre Hymnen wie „Cheap Sunglasses“, „Sharp Dressed Man“, „Legs“ und „Helpless“ ebenso auf dem Programm wie die Hits „Rough Boy“, „I Thank You“ oder „Pin Cushion“. ZZ TOP haben sich mit ihrem simplizistischen, über alle Trends hinwegsetzenden Stil als Klassiker etabliert.

Die drei Texaner faszinieren mit ihrem echten, unverkennbaren Sound: rau, schmutzig und durchsetzt mit dem fettesten Blues, den eine Rockband je abgeliefert hat.
Billy Gibbons meint rückblickend: „Es ist jetzt 50 Jahre her und ich glaube, wir werden allmählich ziemlich gut. Die Bärte sind vielleicht etwas länger, aber alles andere hat sich nicht verändert und wir hoffen, dass es so bleibt!“

Die Jungs von ZZ Top werden jedenfalls am 13. Juni 2019 die Spar-kassen-Arena in Bad Hersfeld zum Brodeln bringen und mit ihrem unverkennbaren Soul, mit ihrem Blues und ihrem Rock der Fange-meinde ganz nah sein.

Der Kartenvorverkauf startet am 19. November 2018, 9 Uhr. Die Karten kosten 55 Euro und 65 Euro (Front of Stage). Die Anreise in den Tarifgebieten von RMV und NVV ist inklusive. Erhältlich sind sie im Hessentags-Ticketshop, Am Markt 1, in Bad Hersfeld sowie online über den Webshop des Hessentags und über www.eventim.de sowie www.ticketmaster.de.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen